+++ BÄÄÄM!!! +++

Nach einer kleinen Auszeit ist die 0711 GOLF CREW auf der Stuttgarter Golfmesse „Golf- & WellnessReisen“ zurück und präsentierte sich mit seinem altbekannten Chip-Contest auf 95m² Standfläche stärker denn je! Zahlreiche Golfer, Golfinteressierte und Aussteller, aber auch Messebesucher der CMT und den anderen Tochtermessen konnten der überdimensional großen, aufblasbaren Dartscheibe und dem legendären Meckatzer Bierkastenturm nicht widerstehen, die dieses Jahr im Doppelpack aufgebaut wurden.
So mussten die Teilnehmer nach einem Probeschlag zuerst auf die Dartscheibe spielen und wie beim kleineren Original eine möglichst hohe Punktzahl erzielen, bevor sie die Challenge am Meckatzer Bierkastenturm antraten.

Auch hier hatten die Akteure drei Versuche, spezielle Golfbälle mit gezielten Schlägen in die rote Plastik-Hochburg von 0711 GOLF CREW Partner und Sponsor Meckatzer Löwenbräu zu manövrieren. Der ein oder andere Ball flog auch schon mal am Turm vorbei oder im hohen Bogen über die Wand in Richtung der benachbarten Messeaussteller, doch Dank der sehr leichten und ungefährlichen almostGOLF Bälle aus Hartschaum gab es weder Verletzungen noch Beschwerden, sondern allenfalls erstaunte Blicke und süffisantes Lächeln.
Die meisten Spieler aber zeigten Ruhe, Treffsicherheit und Kontinuität und verpassten nur knapp einen weiteren Multiplikator, denn wer alle drei Bälle in die obere Aussparung versenkt hatte, konnte seinen im Vorfeld erspielten Score vervierfachen.

Der vorzugsweise hoch sein musste, da es auch dieses Jahr wieder einen fantastischen Messepreis von 0711 GOLF CREW Partner Hamacher Dolomitengolf Hotel & Spa zu gewinnen gab: vier Tage Ski- & Golf-Challenge für zwei Personen in selbiger Herberge. Am letzten Messetag konnte schließlich Michael Z. vom GC Sigmaringen mit sensationellen 520 Punkten den Sieg einstreichen und seine anwesende, weibliche Begleitung in helle Freude bringen.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
Doch auch alle anderen 550 Teilnehmer hatten ihren Spaß und wurden am Ende wahlweise mit dem kalten, goldenen Getreide-Smoothie oder einem leckeren Heißgetränk mit edler Stuttgarter Maultäschle aus Schokolade von Partner und Sponsor Hochland Kaffee getröstet.

Wer jetzt glaubt, dass dieses Spektakel die einzige Intention der 0711 GOLF CREW war, irrt gewaltig! Neben 35 neuen Mitgliedern gingen alle Einnahmen in die Spendenkasse zugunsten des Kinder- und Jugend Hospiz Stuttgart!
Wir Danken daher allen Spendern und Mitwirkenden und sind unfassbar stolz, aufgerundete 2000 EUR an unseren Charity-Partner übergeben zu dürfen! Ein grandioses Ergebnis und besser als all die Jahre zuvor, das ohne den omnipräsenten Enthusiasmus der 0711’er Mitglieder nicht möglich gewesen wäre! Sie repräsentierten auf der Messe genau das, was die 0711 GOLF CREW ausmacht: Golfen für Jedermann, Spaß dabei haben und Spaßbremsen & „Greenwashing“ mit einem beherzten Lächeln den imaginären Stinkefinger zeigen.

Doch halt! Am vorletzten Messetag, der Feierabend-Duft waberte schon in der Luft, bekam die 0711 GOLF CREW noch prominenten Besuch von Vize-Europameisterin der Golferinnen mit Behinderung Jennifer Sräga und Europameisterin im Deafgolf Amelie Paloma González Podbicanin, sowie den beiden „Halbstarken“ Niko Kappel (Paralympic-Sieger im Kugelstoßen) und Mathias Mester (IPC-Europameister im Speerwurf). Das sympathische und gut aufgelegte Quartett gab sich unter den staunenden Augen der anwesenden Zuschauer nicht nur ein Stelldichein an dem ungewöhnlichen Golf-Parcours, sondern sicherte sich damit auch einen Platz in der Hall of Fame als Ehrenmitglieder der Stuttgarter 0711 GOLF CREW.
Auch 2021 wird die 0711 GOLF CREW auf der Stuttgarter Messe im Rahmen der CMT, weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, ihr Revier markieren und bedankt sich bis dahin an die diesjährigen Messe-Partner Golfclub Teck e. V. und Golfanlage Golfoase Pfullinger Hof, der Golfakademie Malte Brenner im letztgenannten Golfclub, sowie GOSWO – kompetenter Ansprechpartner in Sachen Trainingshilfe für Golfanfänger und fortgeschrittene Golfer!

von Claudio Orlik